Unterrichts-Projekte

Frame-Animationen in Adobe Photoshop

Die Schülerinnen und Schüler des zweiten Ausbildungsjahres am Berufskolleg Grafik-Design sollten bei dieser Aufgabenstellung mit Hilfe der Animationsfunktion in Adobe Photoshop eine kleine digitale Bewegungssequenz für den Einsatz auf einer Homepage entwickeln. Sie konnten als Basis für ihre Arbeit zwischen Zeichnung, Fotografie oder computerunterstützten Bildern wählen, die sie zuvor selbst entwickelt hatten.

Als gestalterische Plattform dafür waren Adobe Photoshop, Adobe Illustrator oder Cinema 4D angeboten. Die Bilder konnten nun, ähnlich einem Daumenkinos, in die Zeitleiste von Photoshop eingepflegt und gegebenenfalls noch optimiert werden. Zum Abschluss wurde die zeitliche Abfolge noch angepasst und als animiertes Gif (Graphics Interchange Format) abgesichert.

Die Schüler haben sich intensiv mit dieser Herausforderung auch in ihrer Freizeit befasst.

Andreas Krellmann
(Freihand Zeichnen, Schuljahr 2015/2016)

Zurück